Dies ist am nützlichsten für große Gruppen von Fotos, die an einem Tag oder ort aufgenommen wurden. Wenn ich Fotos von der Cloud auf den Schreibtisch-Computer herunterlade… wird sich eine Kopie noch in der Cloud befinden? iCloud Photo Library ist Apples Online-Dateispeicherdienst, der Fotos und Videos in Apples Cloud-Speicher hochlädt. Da weniger Dateien auf Ihrem Gerät gespeichert werden müssen, ist der Speicher Ihres Geräts optimiert und es steht mehr freier Speicherplatz zur Verfügung. Auf diese Mediendateien kann von allen Geräten zugegriffen werden, die Zugriff auf Ihre Apple-ID haben. Der Hauptvorteil von iCloud.com ist, dass Sie schnell sehen können, wie viele Fotos Sie in iCloud haben. Sie können es auch auf Ihrem Mac im Gegensatz zu den anderen beiden Alternativen verwenden. ICloud.com nützt Ihnen jedoch nichts, wenn Sie alle Ihre Fotos und Videos herunterladen oder löschen und keine Ewigkeit damit verbringen möchten. Wie auch immer, beginnen wir mit den Anweisungen: Sie können Ihre iCloud-Fotoeinstellungen überprüfen, indem Sie zu Einstellungen > Fotos gehen.

Wenn iPhone-Speicher optimieren ausgewählt ist, speichert Ihr iPhone kleinere Versionen Ihrer Fotos. Wann wird es möglich sein, Ordner herunterzuladen? Wann kann man alle Bilder mit einem einfachen Klick herunterladen? Ich verstehe ernsthaft nicht, wie Apple so viele Ingenieure hat und grundlegende Dinge nicht tut, wie die Möglichkeit, > 1000 Bilder herunterzuladen und Bilder in ORDER herunterzuladen. Fotos, die aus der iCloud-Bibliothek heruntergeladen wurden, sind im Png-Format. Die meisten Online-Fotodienste unterstützen dieses Format nicht. Ich habe Bildkonvertierungssoftware verwendet, um sie in JPEG zu konvertieren, aber das Ergebnis ist nicht zufriedenstellend. Lösungen? Thx. Aber anstatt unsere Fotos ausschließlich auf unseren iPhones oder iPads zu speichern, ist es einfach, Fotos über iCloud auf Ihren PC herunterzuladen. Letztes Jahr bin ich zu Android gezogen und habe versucht, meine Frau davon zu überzeugen.

Dieses Fotos Fiasko ist nur eine weitere Möglichkeit Apple versucht, Sie in ihrem Ökosystem zu fangen. Nachtrag: Sobald Sie Ihre Fotos heruntergeladen haben, melden Sie sich einfach aus dem iCloud-for-Windows-Konto ab und deinstallieren Sie die Software. Ihr Bilderordner bleibt unberührt. Um alle Fotos von iCloud auf den PC herunterzuladen, können Sie die App i-loud.com, iCloud für Windows oder CopyTrans Cloudly verwenden. Dies lädt die Anzahl der Bilder über den Browser herunter, genau wie das Herunterladen einer anderen Datei. Dies bedeutet, dass die Fotos wahrscheinlich in Ihrem Downloads-Ordner landen, es sei denn, Sie geben Downloads an, um an eine andere Stelle zu gehen. Ein weiteres Problem, das ich hatte, ist, dass, wenn ich die Fotos, die ich wollte ausgewählt (gruppiert nach Jahren war die einzige Option zur Verfügung) und dann starten Download, bekam ich eine Nachricht, die sagte, es war nicht genug Platz auf meinem PC für alle Fotos. Nicht wirklich wahr, aber kein Streit. Auch wenn ich nur ein Jahr ausgewählt, das 2 Fotos in ihm hatte, immer noch die gleiche Nachricht. Ich kam herum, indem ich eine externe HD anade und in die Einstellungen ging (in icloud- im Fotofach- genau dort, wo die Download-Fotos-Option ist) und fotos>Optionen> auswähle und die Zieldatei als Festplatte auswähle. Ich habe alle anderen Optionen (Hochladen von Fotos, etc.) außer der icloud-Bibliothek, die ich denke, ist immer noch für die Verbindung mit meinem Telefon benötigt. Der einfachste Weg, Tausende von iPhone-Fotos auf Ihren Desktop zu kopieren (und sie nicht als Geisel in iCloud zu halten), ist, Ihr Telefon einfach mit einem Computer zu verbinden, auf dem iTunes nicht installiert ist.

Sie erhalten das Fenster Pop-up fragen, was Sie tun möchten (wie Importieren von Fotos und Videos, das ist, was Sie klicken würden), wählen Sie Ihren Download-Speicherort (Ich lasse sie in einem angegebenen Ordner in Meine Bilder nach dem Monat die Fotos aufgenommen wurden) und dann klicken – Sie sind fertig und es wird beginnen, alle Fotos auf Ihren Computer ohne Apple-Interferenzen importieren. Das ist das einzige Problem, auf das wir stoßen, wenn wir versuchen, die Rechte und den Zugriff auf unsere eigenen Fotos zu behalten – Apple springt ein und sagt nichts, wir halten sie hier in iCloud und zu schlecht für Sie. Sie müssen nur das Apple-Hindernis entfernen, das iTunes ist. iTunes ist der Gate-Keeper, der normalerweise verhindert, dass dieses kleine Importfenster auftaucht. Ein einfaches System: Haben Sie einen Computer mit iTunes, den Sie für die Aktualisierung und Synchronisierung verwenden, und einen anderen, den Sie Apple-frei halten, um Ihre Sachen auf zu speichern.

Sind Sie bereits 18 Jahre alt?

Bitte bestätigen Sie Ihr Alter